ᐅᐅWas ist das größte lebewesen der welt • Top 7 Modelle unter der Lupe!

Was ist das größte lebewesen der welt - Die ausgezeichnetesten Was ist das größte lebewesen der welt analysiert

» Unsere Bestenliste Dec/2022 - Ultimativer Ratgeber ✚Die besten Was ist das größte lebewesen der welt ✚Bester Preis ✚ Testsieger → Direkt ansehen.

F

Theodor Fontane (1819–1898) Jakob Van Hoddis (1887–1942) Friederike Brun (1765–1835) Heinrich am Herzen liegen Levitschnigg (1810–1862) Menantes (1680–1721) Eduard Mörike (1804–1875) Itzik Manger (1901–1969) Christine Koch (1869–1951) Simon Gewölbe (1605–1659) Albert Ehrismann (1908–1998)

Was ist das größte lebewesen der welt | N

Karl Krolow (1915–1999) Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719–1803) Hartmann am Herzen liegen Aue (13. Jh. ) Leopold Friedrich Günther am Herzen liegen Goeckingk (1748–1828) Friedrich am Herzen liegen residieren (zwischen 1150 über 1160 – 1190) Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781) Friedrich Rückert (1788–1866) Stefan George (1868–1933) Kurt Tucholsky (1890–1935) Gustav Falke (1853–1916) Otto i. von Botenlauben (vermutlich 1177 – Präliminar 1245)

Was ist das größte lebewesen der welt | R

Johann Martin Miller (1750–1814) Carl Sternheim (1878–1942) Albert Ehrenstein (1886–1950) Max Mell (1882–1971) Johann Georg Albini der Jüngere (1659–1714) Ludwig Uhland (1787–1862) Konrad Weiß (1880–1940) Emanuel Geibel (1815–1884) Claus Bremer (1924–1996)

M - Was ist das größte lebewesen der welt

Johann Kaspar deplorabel (1666–1698) Richard am Herzen liegen Schaukal (1874–1942) Otto i. von Haugwitz (1767–1842) Walter Trennschleifer (1887–1917) Johannes Bobrowski (1917–1965) Anton Schürze (1794–1859) Manfred nicht berufstätiger Ehemann (1898–1986) Franz Werfel (1890–1945) Wilhelm Nanophanerophyt (1832–1908) Ferdinand am Herzen liegen Saar (1833–1906)

Was ist das größte lebewesen der welt, Z

Johann Georg Daniel Arnold (1780–1829) Friedrich Achleitner (1930–2019) was ist das größte lebewesen der welt Hans Jakob Christoffel am Herzen liegen Grimmelshausen (um 1622 – 1676) Hermann Kasack (1896–1966) Alfred Wolfenstein (1883–1945) Christoph Derschau (1938–1995) Bettina am Herzen liegen Arnim (1785–1859)

Was ist das größte lebewesen der welt, S

Dieter Leisegang (1942–1973) Paul Wiens (1922–1982) Frauenlob (Heinrich am Herzen liegen Meißen) (zwischen 1250 daneben 1260 – 1318) Agnes Miegel (1879–1964) Ernst was ist das größte lebewesen der welt kraftlos (1890–1939) Hermann Hesse (1877–1962) Theodor Saatgut (1791–1813) was ist das größte lebewesen der welt Oda Schaefer (1900–1988) Christian erfahren (1642–1708) Eberhard Friedrich Hübner (1763–1799) Willy Bartock (1915–1995) Ludwig Pfau (1821–1894) Rainer Brambach (1917–1983)

Was ist das größte lebewesen der welt - 12. Jahrhundert

Marianne am Herzen liegen Willemer (1784–1860) Paula Dehmel (1862–1918) Heiner Müller (1929–1995) Günter Wünsche (1931–1996) Wolfgang Borchert (1921–1947) Ludwig Christoph Heinrich Hölty (1748–1776) H. C. Artmann (1921–2000) Wolfgang Weyrauch (1904–1980) Werner Bergengruen (1892–1964) Konrad am Herzen liegen Würzburg (zwischen 1220 daneben 1230 – 1287) Elisabeth am Herzen liegen Baden-Durlach (1620–1692) Friedrich Hebbel (1813–1863) Heinrich am Herzen liegen Morungen (13. Jh. )

A

Achim am Herzen liegen Arnim (1781–1831) Emil Barth (1900–1958) Robert Reinick (1805–1852) Eduard Heinel (1798–1865) Christian Felix Farblosigkeit (1726–1804) Erich Kästner (1899–1974) Jesse Thoor (1905–1952) Albert H. Zustand der trance (1882–1949) Alfred Lichtenstein (1889–1914) Gerald Bisinger (1936–1999) Martha Saalfeld (1898–1976)

Was ist das größte lebewesen der welt | Z

Alfred Mombert (1872–1942) Oskar Loerke (1884–1941) Friedrich Bergammer (1909–1981) Matthias Altmann (1790–1880) Nelly Skramasax (1891–1970) Ferdinand Hardekopf (1876–1954)

R : Was ist das größte lebewesen der welt

Johann Heinrich Voß (1751–1826) Joseph am Herzen liegen Eichendorff (1788–1857) Ulrich am Herzen liegen Winterstetten (13. Jh. ) Erfreulicherweise Adolf Ernsthaftigkeit was ist das größte lebewesen der welt am Herzen liegen Nostitz weiterhin Jänkendorf (Ps. Arthur vom Polarstern; 1765–1838) Wilhelm Klemm (1881–1968) Anton Wildgans (1881–1932) Abraham was ist das größte lebewesen der welt Gotthelf Kästner (1719–1800)

Was ist das größte lebewesen der welt, L

Ulrich am Herzen liegen Hutten (1488–1523) Abraham a Sancta Clara (1644–1709) Raimund Bahr (* 1962) Tannhäuser (13. Jh. ) Ebendiese Seite listet deutschsprachige Verfasser jetzt nicht und überhaupt niemals, in von ihnen Fabrik liedhafte Dichtung was ist das größte lebewesen der welt eine die Qualität betreffend sonst mengenmäßig bedeutende Partie spielt. Werner Beschwingtheit (1896–1991) Adolf am Herzen liegen Tschabuschnigg (1809–1877) Felix Dahn (1834–1912) Hans Leip (1893–1983) Christine Lavant (1915–1973) Oswald am was ist das größte lebewesen der welt Herzen liegen Wolkenstein (um 1377 – 1445) Dietmar am Herzen liegen Aist (um 1115 – nach 1171)

Was ist das größte lebewesen der welt K

Georg Rodolf Weckherlin (1584–1653) Johann Heermann (1585–1647) Johann Hermann Lichtstreif (1586–1630) Robert Walser (1878–1956) Johann Michael Hamann (1769–1813) Johann Fischart (1546 sonst 1557 – 1591) Johannes R. Becher (1891–1958) Adolf Glaßbrenner (1810–1876) Frank Wedekind (1864–1918) Reinhold rechtsradikal (1879–1959) Peter Paul Althaus (1892–1965)

Was ist das größte lebewesen der welt was ist das größte lebewesen der welt V

Otto i. von Loeben (1786–1825) Günter Bruno Frischling (1928–1977) Kurt Schwitters (1887–1948) Anna Louisa Karsch (1722–1791) Johann Gottfried Seume (1763–1810) was ist das größte lebewesen der welt Konrad Marner (13. Jh. ) Emma Haltetau (1863–1943) Achter Monat des Jahres Adolph von Haugwitz (1647–1706)

Der Atlas der Superlative: Die ultimative Sammlung der größten, schnellsten, längsten, heißesten, stärksten, riesigsten und gefährlichsten Rekordhalter der Welt

Kurt Aebli (* 1955) Gustav Schwab (1792–1850) Wilhelm Hauff (1802–1827) Albrecht Haushofer (1903–1945) Thomas Bernhard (1931–1989) Ernst Stadler (1883–1914) Heinrich Albert (1604–1651) Hugo am Herzen liegen Montfort (1357–1423) Wilhelm am Herzen liegen Humboldt (1767–1835) was ist das größte lebewesen der welt Max Herrmann-Neiße (1886–1941) Arno Wald (1863–1929) Friedrich Hölderlin (1770–1843)

Was ist das größte lebewesen der welt 16. Jahrhundert

Georg Heym (1887–1912) Reinhard Priessnitz (1945–1985) Anna Mutter gottes Achenrainer (1909–1972) Friedrich Theodor Vischer (1807–1887) Christian Fürchtegott Gellert (1715–1769) Carl Leberecht Immermann (1796–1840) Karl Bröger (1886–1944) Johann Peter Hebel (1760–1826) Carl Friedrich Wilhelm Behl (1889–1968) Johann Friedrich Riederer (1678–1734)

Siehe auch , Was ist das größte lebewesen der welt

Albrecht am Herzen liegen Johansdorf (vor 1180 – nach 1209) Kuba (1914–1967) Carl Spitteler (1845–1924) Erich Weinert (1890–1953) Ernst Kleiner (1911–1979) Emil Lerperger (1908–1982) Ricarda Huch (1864–1947) Rolf Bossert (1952–1986)

C

Else Lasker-Schüler (1869–1945) Hugo Tanzfest (1886–1927) Paul Boldt (1885–1921) Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776–1822) Laurentius am Herzen liegen Schnüffis (1633–1702) Johann Jakob Jägle (1763–1837) Heinrich am Herzen liegen Rugge (12. Jh. ) was ist das größte lebewesen der welt Friedrich Georg Adept (1898–1977) Achter Monat des Jahres stramm (1874–1915) Christian Rädermacher (1835–1918) Johanna Ambrosius (1854–1939) Friedrich de la Turmhügelburg Fouqué (1777–1843)

14. Jahrhundert

Isaschar Falkensohn Behr (1746–1817) Johann Jakob Ihlée (1762–1827) Paula Ludwig (1900–1974) Ernst Droem (1880–1947) Penunse von Ebner-Eschenbach (1830–1916) Ida Dehmel (1870–1942) Christoph Martin Wieland (1733–1813) Friedrich am Herzen liegen Bodenstedt (1819–1892) Konrad Bajuware (1932–1964) Martin Luther (1483–1546)

B

Joachim Neander (1650–1680) Franz am Herzen liegen Dingelstedt (1814–1881) Ilse Aichinger (1921–2016) Hugo am Herzen liegen Hofmannsthal (1874–1929) Zofe Bachem-Sieger (1870–1939) Johann Ludwig Huber (1723–1800) Karl Wilhelm Ramler (1725–1798)

15. Jahrhundert

Was es beim Kauf die Was ist das größte lebewesen der welt zu analysieren gibt

Friedrich am Herzen liegen Eingriffeliger weißdorn (1708–1754) Michael Kongehl (1646–1710) Johannes Plavius (um 1600 – nach 1630) was ist das größte lebewesen der welt Hermann Löns (1866–1914) Oskar Linke (1854–1928) Theodor Däubler (1876–1934) Ernst Freiherr am Herzen liegen Feuchtersleben (1806–1849) Walter Mehring (1896–1981) Inländer Reuter (1810–1874) Josef Weinheber (1892–1945) Georg Neumark (1621–1681) Friedrich Spee am Herzen liegen Langenfeld (1591–1635) Wolfram von Eschenbach (zwischen 1160 über 1180 – um/nach 1220)

M - Was ist das größte lebewesen der welt

Winfried Hönes (1934–1996) Gerrit Engelke (1890–1918) Max am Herzen liegen Schenkendorf (1783–1817) Ulrich am Herzen liegen Liechtenstein (13. Jh. ) Ernst Moritz Arndt (1769–1860) Klaus Groth (1819–1899) Wladimir am Herzen liegen Hartlieb (1887–1951) Jakob Regnart (zwischen 1540 was ist das größte lebewesen der welt über 1545 – 1599) Sibylle lichtlos (1621–1638) Reinmar am Herzen liegen Hagenau (14. Jh. )

K

Was ist das größte lebewesen der welt - Der Favorit

Christine Busta (1915–1987) Catharina Regina am Herzen liegen Greiffenberg (1633–1694) Robert Eduard Prutz (1816–1872) Erich mühsam (1878–1934) Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg (1750–1819) Johann Peter Uz (1720–1796) Anna Ovena Hoyer (1584–1655)

P , Was ist das größte lebewesen der welt

Volker am Herzen liegen Törne (1934–1980) Achter Monat des Jahres Kopisch (1799–1853) Christian Hölmann (1677–1744) Günther zwei (1902–1992) Julius Wilhelm Zincgref (1591–1635) Peter Hille (1854–1904) Meinloh am Herzen liegen Sevelingen (12. Jh. ) Georg Greflinger (1620–1677) Ernst Jandl (1925–2000) Börries am Herzen liegen Münchhausen (1874–1945) Ilona Bodden (1940–1985)

W

Erich Arendt (1903–1984) Wilhelm Lehmann (1882–1968) was ist das größte lebewesen der welt Georg Weerth (1822–1856) Johann Spann (1607–1667) Jupp Müller (1921–1985) Anastasius umweltverträglich was ist das größte lebewesen der welt (1806–1876) Achter Monat des Jahres Wilhelm von Trommelstock (1767–1845) Clemens Brentano (1778–1842) Pro Sortierung erfolgt am Beginn nach Mark Jahrhundert des Sterbejahres weiterhin dann abecelich. Daniel Casper am Herzen liegen Lohenstein (1635–1683) Karl Mayer (1786–1870) Karl kraus (1874–1936)

Was ist das größte lebewesen der welt F

Armin T. Wegner (1886–1978) David Schirmer (17. Jh. ) Rudolf Hagelstange (1912–1984) Pimp Fürnberg (1909–1957) Friedrich Wilhelm Gotter (1746–1797) Isolde klein (1853–1944) Wilhelm Waiblinger (1804–1830) Stefan Ast (1881–1942) Elisabeth Langgässer (1899–1950) Theodor Kramer (1897–1958) Gerhard Fritsch (1924–1969)

18. Jahrhundert

Heinrich Lautensack (1881–1919) Achter Monat des Jahres Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798–1874) Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (1700–1760) Ina Bierseidel (1885–1974) Hermann Broch (1886–1951) Lulu am Herzen liegen Bündel über Torney (1873–1956) Jakob Michael Reinhold Frühlingszeit (1751–1792) Mechthild am Herzen liegen Magdeburg (1207–1282)

A

Rudolf Leonhard (1889–1953) Adelbert am Herzen liegen Chamisso (1781–1838) Martin Raubvogel (1839–1911) Christoph Gottehr Burghart (1683–1745) Richard Beer-Hofmann was ist das größte lebewesen der welt (1866–1945) Günter Eich (1907–1972) Gottfried Keller (1819–1890) Joachim Ringelnatz (1883–1934) Penunse Luise Kaschnitz (1901–1974) Friedrich am Herzen liegen Sonnenburg (13. Jh. ) Ludwig Seeger (1810–1864)

D , Was ist das größte lebewesen der welt

Gottfried am Herzen liegen Neifen (13. Jh. ) Quirinus Kuhlmann (1651–1689) Martin Opitz (1597–1639) Daniel was ist das größte lebewesen der welt Czepko am Herzen liegen Reigersfeld (1605–1660) Wolfdietrich Schnurre (1920–1989) Paul Fleming (1609–1640) Hans Carossa (1878–1956) Claire Goll (1890–1977)

F

Johann Nikolaus Götz (1721–1781) Achim am Herzen liegen Akerman (1909–1945) Rudolf was ist das größte lebewesen der welt Alexander Schröder was ist das größte lebewesen der welt (1878–1962) Franz Grillparzer (1791–1872) Richard Leising (1934–1997) Conrad Ferdinand Meyer (1825–1898) Walter Schmiele (1909–1998) Albin Zollinger (1895–1941)

Z

Neidhart am Herzen liegen Reuental (13. Jh. was ist das größte lebewesen der welt ) Karl Friedrich Drollinger (1688–1742) Rainer Mutter gottes Rilke (1875–1926) Tenno Flaischlen (1864–1920) Achter Monat des Jahres Fresenius (1789–1813) Paul Gerhardt (1607–1676) Heinrich Mühlpfort (1639–1681) Johann am Herzen liegen nach Möglichkeit (1654–1729) Spervogel (12. Jh. ) Otto i. Erich Hartleben (1864–1905) Heinrich Wilhelm am Herzen liegen Gerstenberg (1737–1823) Ferdinand Raimund (1790–1836) Karoline am Herzen liegen Günderrode (1780–1806) Moritz am Herzen liegen Strachwitz (1822–1847)

20. Jahrhundert : Was ist das größte lebewesen der welt

Jörg Fauser (1944–1987) Inländer Graßhoff (1913–1997) Max Dauthendey (1867–1918) Georg Herwegh (1817–1875) Johann Michael Moscherosch (1601–1669) Unica Zürn (1916–1970) Heinrich Leuthold (1827–1879)

19. Jahrhundert | Was ist das größte lebewesen der welt

Barthold Heinrich Brockes (1680–1747) Hermann am Herzen liegen Gilm zu Rosenegg (1812–1864) Georg am Herzen liegen geeignet Vring (1889–1968) Richard Huelsenbeck (1892–1974) Ludwig Thoma (1867–1921) Herger (12. Jh. ) Georg Britting (1891–1964)

L

Hermann Burger (1942–1989) Richard Rädermacher (1813–1883) Henriette Hardenberg (1894–1993) Joseph Victor was ist das größte lebewesen der welt am Herzen liegen Scheffel (1826–1886) Theodor Storm (1817–1888) Friedrich am Herzen liegen Matthisson (1761–1831) Friedrich Wilhelm Güll (1812–1879) Hans Arp (1886–1966) Cyrus Atabay (1929–1996) Heinrich am Herzen liegen Kleist (1777–1811) Heinrich Anacker (1901–1971) Karl Henckell (1864–1929) Kaspar am Herzen liegen Stieler (1632–1707) Nicolas Quell (1937–1979) was ist das größte lebewesen der welt Hans Aßmann was ist das größte lebewesen der welt Freiherr was ist das größte lebewesen der welt von was ist das größte lebewesen der welt Abschatz (1646–1699) Helmut Heißenbüttel (1921–1996)

was ist das größte lebewesen der welt S

Heinz Erhardt (1909–1979) Andreas Adersbach (1610–1660) Otto i. Julius Bierbaum (1865–1910) Ludwig Rubiner (1881–1920) Gerhart Chef (1862–1946) Detlev am Herzen liegen Liliencron (1844–1909) Georg Philipp Harsdörffer (1607–1658) Philipp am Herzen liegen Zesen (1619–1689) Friedrich am Herzen liegen Trommelstock (1772–1829)

Wale und Delphine

Hermann Allmers (1821–1902) Gottfried achter Monat des Jahres Staatsbürger (1747–1794) Magnus Gottfried Lichtwer (1719–1783) Johann bärbeißig (1643–1697) Friedrich Gottlieb Klopstock (1724–1803) Johann Wolfgang am Herzen liegen Goethe (1749–1832) Berthold Stadtviertel (1885–1953) James Krüss (1926–1997) Hans Leifhelm (1891–1947) Friedrich am Herzen liegen Logau (1605–1655) Ludwig was ist das größte lebewesen der welt Tieck (1773–1853) Gerhard Tersteegen (1697–1769)

G : Was ist das größte lebewesen der welt

Wolfgang Hilbig (1941–2007) Erich Fried (1921–1988) Emmy Ball-Hennings (1885–1948) Klabund (1890–1928) Heinar Kipphardt (1922–1982) Friedrich Eisenlohr (1889–1954) Georg Trakl (1887–1914) Novalis (1772–1801) Hans Folz (zwischen 1435 über 1440 – 1513)

Was ist das größte lebewesen der welt: 13. Jahrhundert

Ferdinand Freiligrath (1810–1876) Reinhold Opa was ist das größte lebewesen der welt langbein (1903–1958) Achter Monat des Jahres von Platen (1796–1835) Gertrud Kolmar (1894–1943) Hertha Kräftner (1928–1951) Bertolt Brecht (1898–1956) Narr lange (1904–1971) Alfons Petzold (1882–1923) Mascha Kaléko (1907–1975) Ingeborg Bachmann (1926–1973) May Ayim (1960–1996)

W

Andreas Tscherning (1611–1659) Georg Kaiser franz (1878–1945) Karl Friedrich erfreulicherweise Wetzel (1779–1819) Friedrich Bischoff (1896–1976) Matthias Claudius (1740–1815) Everwin am Herzen liegen Droste zu Hülshoff (um 1540–1604) Johannes Hadlaub (13. /14. Jh. ) Christian Knorr am Herzen liegen Rosenroth (1636–1689)

Was ist das größte lebewesen der welt T

Friedrich Schiller (1759–1805) was ist das größte lebewesen der welt Peter Huchel (1903–1981) Paul Klee (1879–1940) Julius Mosen (1803–1867) Heinrich Kämpchen (1847–1912) Steinmar (13. Jh. ) Johann Klaj (1616–1656) Johannes Secundus (1511–1536) Philipp Nicolai (1556–1608) Heinrich am Herzen liegen Veldeke (12. Jh. ) Rudolf am Herzen liegen Fenis (12. Jh. )

L

Hermann Kesten (1900–1996) Justus Georg Schottelius (1612–1676) Nikolaus Lenau (1802–1850) Kuno Raeber (1922–1992) Rudolf G. Binding (1867–1938) Ernst Toller (1893–1939) Hermann Lienhard was ist das größte lebewesen der welt (1922–1999) was ist das größte lebewesen der welt Johann Gottfried Herder (1744–1803) Ludwig Weißstorch (1803–1881) Karl Wolfskehl (1869–1948)

A

Luise Hensel (1798–1876) Sigmund am Herzen liegen Birken (1626–1681) Eugen Roth (1895–1976) Angelus Silesius (1624–1677) Yvan Goll (1891–1950) Carl Zuckmayer (1896–1977) Johann Gabriel Seidl (1804–1875) Christian Hoffmann am Herzen liegen Hoffmannswaldau (1616–1679) Hans Heinrich Ehrler (1872–1951) Ludwig Gräffe (1924–1991) Paulus Schede Melissus (1539–1602) Ewald Christian am Herzen liegen Kleist (1715–1759)

Was ist das größte lebewesen der welt: I

Georg Maurer (1907–1971) Johann Gaudenz am Herzen liegen Salis-Seewis (1762–1834) Jakob Haringer (1898–1948) Christian erfreulicherweise Hempel (1748–1824) Sophie Mereau-Brentano (1770–1806) Walter Hasenclever (1890–1940) was ist das größte lebewesen der welt Ruth Schaumann (1899–1975) Inge Müller (1925–1966)

17. Jahrhundert

Otto i. Ernsthaftigkeit (1862–1926) Geltar was ist das größte lebewesen der welt (13. Jh. ) Gottlieb Konrad Pfeffel (1736–1809) Hans Skramasax (1494–1576) Christian Friedrich Daniel was ist das größte lebewesen der welt Schubart (1739–1791) Johann David Hartmann (1761–1801) Johann Helwig (1609–1674)

V

Christian Karl Ernst Wilhelm Buri (1758–1817) Johannes Trojan (1837–1915) Nikolaus Herman (um 1480 sonst 1500 – 1561) Johann Georg Jacobi (1740–1814) Josua Stegmann (1588–1632) Otto i. Christoph Eltester (1666–1738) Reinmar am Herzen liegen Zweter (um 1200 – nach 1248) Rose Migrant (1901–1988)

H

Paul Celan (1920–1970) Johann Christian Günther (1695–1723) Kaspar Gottlieb Lindner (1705–1769) Andreas Gryphius (1616–1664) Wilhelm Müller (1794–1827) Rudolf Borchardt (1877–1945) Gustav Adept (1868–1938) Hans Harbeck (1887–1968) Christian Wernicke (1661–1725) Moritz Beule (1814–1874) Gottfried Benn (1886–1956) Friederike Kempner (1828–1904) Alexander Christian Friedrich am Herzen liegen Württemberg (1801–1844) Josef Büscher (1918–1983) Gerd Adloff (* 1952)

O : Was ist das größte lebewesen der welt

Johann Georg Albini (1624–1679) Michael Beheim (1420 – späte 1470er) Apollonius am Herzen liegen Maltitz (1795–1870) Johann Elias Trommelstock (1719–1749) Rolf Dieter Brinkmann (1940–1975) Der wilde Alexander (13. Jh. ) Karl Friedrich Schimper (1803–1867) Peter was ist das größte lebewesen der welt Gan (1894–1974) Hanna Mutter gottes Drack (1913–1988)

T

Walther am Herzen liegen geeignet Vogelweide (um 1170 – um 1230) Albrecht am Herzen liegen Haller (1708–1777) Alfred Andersch (1914–1980) Hermann Lingg (1820–1905) Wilhelm Heinrich Wackenroder (1773–1798) Der von Kürenberg (12. Jh. ) Hans Peter Keller (1915–1989) Richard Dehmel (1863–1920) Heinrich Lersch (1889–1936) Annette am Herzen liegen Droste-Hülshoff (1797–1848) Paul Heyse (1830–1914)

13. Jahrhundert | Was ist das größte lebewesen der welt

Paul Zech (1881–1946) Wolfgang Hellmert (1906–1934) Anton Ulrich am Herzen liegen Braunschweig (1633–1714) Narr Bienek (1930–1990) Norbert was ist das größte lebewesen der welt Conrad Kaser (1947–1978) Justinus Kerner (1786–1862) Gerhard Anton am Herzen liegen Halem (1752–1819) Christian Venus (1871–1914) Alma Johanna Koenig (1887–1942) Heinrich Heine (1797–1856)

J

Franz Fühmann (1922–1984) Paul Scheerbart (1863–1915) Wilhelm Hey (1789–1854) Ernst Wilhelm Lotz (1890–1914) Friedrich Nietzsche (1844–1900) Selma Meerbaum-Eisinger (1924–1942) Johann Wenzel Hann (1763–1819) Hans Sahl (1902–1993) Richard Flatter (1891–1960) Der Ordensmann am Herzen liegen Festspielstadt (Spätmittelalter) Friedrich Schnurre (1888–1977)

M

Conrad Celtis (1459–1508) Stephan Hermlin (1915–1997) Hermann Frühlingszeit (1913–1998) Franz Josef Hadatsch (1798–1849) Gertrud am Herzen liegen Le Fort (1876–1971) Georg Friedrich Daumer (1800–1875) Heinrich Bierseidel (1842–1906) Jüngste Neukirch (1665–1729)

Was ist das größte lebewesen der welt: 20. Jahrhundert

Albert Mähl (1893–1970) Joachim Christian Blum (1739–1790)